Bis 31.05.2024: Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 50,00€. Lieferort: DE & AUT

Sommerzeit ist Leinenzeit: Kühlendes Leinen. Gewebt und genäht bei Vieböck in Helfenberg.

Für alle Hitzegeplagte: Das kühlende Oberleintuch von Vieböck.

Gerne beraten wir Sie telefonisch:    0043 7216 6215

Oberleintuch 266H

Artikel-Nr.: 266H
116,00 € 128,89 inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 3-6 Tage
-

Heiße Nächte in der Dachgeschosswohnung?

In den warmen und schwülen Sommernächten wird es in den Schlafzimmern oftmals ungemütlich heiß und wir finden keinen guten Schlaf mehr. Das Vieböck-Oberleintuch aus Halbleinen sorgt für die ersehnte Abkühlung und für einen erholsamen Schlaf. Ein Oberleintuch wird üblicherweise unter der Bettdecke oder als leichte Zudecke verwendet. Durch den Leinenanteil ist das Tuch besonders atmungsaktiv, es nimmt viel Feuchtigkeit auf und gibt diese schnell an die Umgebung ab. Diese vorteilshafte Eigenschaft sorgt für die gewünschte Abkühlung und für einen angenehmen und erholsamen Schlaf. Das Vieböck Oberleintuch wird an der Oberseite mit einem 3 cm Ajour- bzw. Lochsaum konfektioniert.

 

Diese Oberleintücher werden von Christine und Carmen mit viel Liebe für Sie genäht. Das Leinen wurde natürlich in unserer Weberei in Helfenberg gewebt. Mehr Infos über Mitarbeiter und die Weberei.

 

Den passenden Kissenbezug finden Sie hier!

Den passenden Deckenbezug finden Sie hier!

 

Resteinsprung: max. 4%

Material: 50 % Leinen, 50 % Baumwolle

 

Warum gerade eine Halbleinen-Bettwäsche?

Dank dem Leinenanteil ist eineBettwäsche aus Halbleinen besonders atmungsaktiv, nimmt viel Feuchtigkeit auf und gibt diese schnell an die Umgebung ab. Diese Eigenschaft sorgt für den gewünschten Temperaturausgleich und für einen angenehmen Schlaf. Vieböck-Leinen fühlt sich einfach unglaublich gut an, dass schätzen unsere Kunden seit 1832.

 

7,2 Stunden am Tag:

Im Durchschnitt schläft jeder/jede Österreicher/in 7,2 Stunden pro Tag. Knapp ein Drittel unseres Lebens verbringen wir somit in unseren Betten. Immer mehr Menschen hinterfragen heutzutage die Herkunft, Verarbeitung und die Materialien Ihrer Heimtextilien.

Wir bei Vieböck verwenden großteils Flachs aus europäischem Anbau. Die Rohfaser stammt aus Frankreich, Belgien und Holland. Alle Stoffe werden in Helfenberg gewebt und in unserer hauseigenen Näherei konfektioniert.

 

Leinen-Pflegehinweise:
Bitte beachten Sie unsere Pflegehinweise.

Pflegehinweise

  • Viel Wasser verwenden und die Waschmaschine nur halb füllen.

    Leinen braucht sehr viel Wasser! Die Leinenwäsche am besten über Nacht einweichen und mit viel Wasser waschen. Notfalls zusätzlich Wasser beim Bullauge nachgießen.

  • Optische Aufheller vermeiden

    Verwenden Sie flüssige Feinwaschmitel ohne optische Aufheller und Bleichzusätze beim Waschen Ihrer Leinen-Produkte.

  • Niedrige Schleudertouren

    Die niedrigste Schleudertouren einstellen. Wird beim Schleudern "gespart", wird das Bügeln erleichtert und die Faser geschont.

  • Bis zu 60°C waschbar

    Weißes und naturbelassenes Leinen kann mit 60° gewaschen werden.

Es ist ein Fehler passiert

Schließen