Bis 31.05.2024: Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 50,00€. Lieferort: DE & AUT

Sommerzeit ist Leinenzeit: Kühlendes Leinen. Gewebt und genäht bei Vieböck in Helfenberg.

Für alle Hitzegeplagte: Das kühlende Oberleintuch von Vieböck.

Gerne beraten wir Sie telefonisch:    0043 7216 6215

Halbleinen Waffelpiqué-Tücher 800

Artikel-Nr.: 080000003050
16,90 inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 3-6 Tage
-

Waffel-Wellness-Tücher

Die Waffeltücher überzeugen durch: hohe Saugkraft, einfache Pflege, Langlebigkeit und einem zeitlosen Naturton. Dieses Naturprodukt verwöhnt mit wohltuendem Peeling-Effekt und gibt Ihrer Haut einen Ausflug ins Spa - nun auch von zu Hause aus! Gönnen Sie Ihrem Körper vollständiges Wohlbefinden und diesen vitalisierenden Effekt.

 

Diese Tücher werden von Andrea und Ulrike mit viel Liebe für Sie genäht. Das Leinen wurde natürlich in unserer Weberei in Helfenberg gewebt. Mehr Infos über Mitarbeiter und die Weberei.

 

Resteinsprung: max. 8%

Material: 50% Leinen und 50% Baumwolle

 

Die Vorteile eines Leinenhandtuches:

Das Naturmaterial Leinen ist sehr saugfähig und trocknet schnell. Durch das Abtrocknen mit dem festen Leinengewebe entsteht ein angenehmer Peeling-Effekt. Vor dem ersten Gebrauch bitte 2-3 Mal waschen. 

 

Leinen-Pflegehinweise:

Bitte beachten Sie unsere Pflegehinweise.

Pflegehinweise

  • Viel Wasser verwenden und die Waschmaschine nur halb füllen.

    Leinen braucht sehr viel Wasser! Die Leinenwäsche am besten über Nacht einweichen und mit viel Wasser waschen. Notfalls zusätzlich Wasser beim Bullauge nachgießen.

  • Optische Aufheller vermeiden

    Verwenden Sie flüssige Feinwaschmitel ohne optische Aufheller und Bleichzusätze beim Waschen Ihrer Leinen-Produkte.

  • Niedrige Schleudertouren

    Die niedrigste Schleudertouren einstellen. Wird beim Schleudern "gespart", wird das Bügeln erleichtert und die Faser geschont.

  • Bis zu 60°C waschbar

    Weißes und naturbelassenes Leinen kann mit 60° gewaschen werden.

Es ist ein Fehler passiert

Schließen